Erziehung zur Mündigkeit vs. Employability

Bezüglich der Fragestellung ob die Erziehung zur Mündigkeit und Employability eher ein Widerspruch darstellen, oder zwei Seiten einer Medaille sind, bin ich ähnlicher Meinung wie Kristian.

Schaut man sich die Inhalte der Blogs beider Kategorien an, findet man viele Begrifflichkeiten, die sich überschneiden und bei beiden gebraucht werden.

Bei Erziehung zur Mündigkeit ist die Rede davon, dass das Individuum innerhalb der Gesellschaft für sich selbst und die Gesellschaft Verantwortung übernehmen muss und handeln muss. Davon wird auch im Bezug auf Employability gesprochen. Um sich kontinuierlich an sich verändernde Rahmenbedingungen anpassen zu können, und individuell und eigenständig zu handeln, muss eine Mündigkeit vorhanden sein. Es benötigt eine Selbständigkeit, ein für sich selbst Sprechen, Denken und Handeln.

Ein graphische Darstellung zur Struktur der Employability zeigt zwei Säulen, bei denen es sich um die überfachliche Kompetenzen und die Einstellung und Haltung geht, die auf dem Fundament der fachlichen Kompetenzen unerlässlich für die Employability sind. Diese beiden Säulen können nur vorhanden sein, wenn es sich um einen mündigen Menschen handelt.

Ich bin daher der Meinung, dass es sich bei diesen beiden Begrifflichkeiten nicht um einen Widerspruch handelt, sondern die beiden in einer wechselseitigen Beziehung zueienander stehen. 

 

 

 

 

 

 

 

Jana am 19.6.09 23:12

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sarah2112 / Website (21.6.09 20:53)
was ist es?

Twitter ist ein Service für Freunde, Familie und Kollegen um zu kommunizieren und in Verbindung zu bleiben durch den Austausch von schnellen Antworten auf die einfache Frage: Was machst du?

Wieso Twitter?

Warum? Denn auch grundlegende Updates sind sinnvoll für Familienangehörige, Freunde oder Kollegen.

Mit Twitter, kann man eine ständige Verbindung mit Freuden und Verwandten in der ganzen Welt halten und Gespräche führen und immer wissen, was sie tun. Man kann aber natürlic auch jederzeit Twitter auf ruhig stellen , damit du nicht gestört wirst. Twitter setzt dich in Steuerung und wird zu einem modernen Gegenmittel gegen eine Überfrachtung von Informationen.

also das ist alles was auf der website stand, hab es mit Hilfe einer Freundin übersetzt! ich hoffe es hilft
bis dann, schönes Rest-Wochenende :-)

LG Sarah

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen